<strong>InnoPM</strong>: Spannender Austausch zum Projektabschluss

InnoPM: Spannender Austausch zum Projektabschluss

Am 13.03.2019 fand die Abschlussveranstaltung des Projekts „Innovatives Personalmanagement“ im Haus der Wissenschaft statt. Anwesend waren Vertreter der verschiedenen Modellunternehmen aus dem Klein- und Mittelstand in Süd-Ost-Niedersachsen, der IHK und des Fachkräftebündnis SüdOstNiedersachsen sowie weitere Interessierte beispielsweise der Technischen Universität Braunschweig.

Die Veranstaltung begann mit einer Begrüßung von Dr. Sina Gessnitzer, der Projektleiterin auf Seiten von Prof. Dr. KAUFFELD & LORENZO / 4A-SIDE GmbH. Anschließend folgte ein Impulsvortrag von Frau Prof. Dr. Kauffeld zu „Neuen Möglichkeiten digitaler Instrumente“ und der integrativen Evaluation beruflicher Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Nach einer kurzen Zusammenfassung des bisherigen Verlaufs und der Ziele des Projekts, bot eine Pause Zeit zum gemeinsamen Austausch zwischen Modellunternehmen und Interessierten sowie Gelegenheit zur Stärkung durch eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen. Der finale Programmpunkt waren Best-Practice-Interviews, bei denen die Vertreter der Modellunternehmen kurze Fragen zu Gründen für die Teilnahme, Zielen, angestoßenen Veränderungen und „Lessons Learned“ beantworteten. Erneut kam es zu einem gemeinsamen Austausch und interessanten Diskussionen.

Es freut uns sehr, dass die Modellunternehmen mithilfe unserer Tools positive Veränderungen anstoßen und umsetzen konnten.

Mehr Informationen und Hintergründe zu dem Projekt finden Sie unter dem Link https://innopm.4a-side.com/ .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *