<strong>Talentpool</strong> – Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel in der Region

Talentpool – Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel in der Region

In der aktuellen Fachkräftestrategie wird für die Region Süd-Ost-Niedersachsen eine erhöhte Betroffenheit des Fachkräftemangels diagnostiziert (Fachkräftebündnis SüdOstNiedersachsen, 2018). Zusätzlich wird eine massive Verschärfung dieses Zustandes prognostiziert.

Um diesem Problem entgegen zu wirken, haben wir Anfang Juli das von der EU (Mittel des Europäischen Sozialfonds) geförderte Projekt Talentpool gestartet. Es soll ein digitales Matching regional verfügbarer Fachkräfte (Talents) zur Verbesserung der regionalen Strukturen in Zusammenhang mit dem Aufbau einer Online-Zweitbewerber/innenplattform (Talentpool) stattfinden.

Die Vorteile einer solchen Plattform sind naheliegend: Zweit- oder drittplatzierte Bewerber/innen, die bereits einen Bewerbungsprozess durchlaufen haben und dem regionalen Arbeitsmarkt dementsprechend zur Verfügung stehen könnten, möchte man als potentielle Fachkräfte für die Region nicht verlieren. Durch die Option, diese Personen an andere Unternehmen/ Organisationen zu empfehlen, kann dies erreicht werden. Darüber hinaus können Arbeitgeber gleichzeitig von Empfehlungen anderer profitieren oder selbst in einer Datenbank nach empfohlenen Talenten suchen. Im Gegensatz zu Jobbörsen (z.B. Stepstone, Jobware) oder jedem offenstehenden beruflichen Netzwerkplattformen (z.B. Xing, LinkedIn) ist das Ziel des Talentpools daher nicht die Vermittlung von Stellen bzw. Arbeitskräften, sondern die Schaffung von Transparenz über verfügbare und hochqualifizierte Fachkräfte in der Region mit dem übergeordneten Ziel, diese Personen in der Region zu halten.

Seien Sie gespannt und profitieren auch Sie bald vom Talentpool!

Projektförderung: